Skip to content

Leserbrief

Franziska Junker 27.Oktober 2019
Neue Straße 45
26835 Neukamperfehn
Tel. 04946/917634


Betr: Bericht vom 25.Oktober 2019 Ratsmitglieder glauben dem Experten nicht!

An alle Ratsmitglieder der Stadt Leer,
bitte überdenken Sie noch einmal ihr Festhalten am bisherigen Bussystem!
Rund 2,3 Millionen Menschen nutzen täglich den ÖPNV, 42% der Teilnehmenden sprachen sich im Januar 2018 für einen Ausbau des Nahverkehrs aus. Fast 75% würden bei einem verlässlicheren und preisgünstigeren Nahverkehr auf ihr Auto verzichten!
Die Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs kann durch geringeren Flächen- und Platzverbrauch und die Verminderung des Verkehrsaufkommensgegenüber dem Individualverkehr die Lebensqualität für die Bürgerinnen und Bürger deutlich verbessern. So kann auch die Schadstoffbelastung der Luft vermindert werden, die Klimaziele bei gleichzeitiger Lärmverminderung durch eine breite gesellschaftliche Anstrengung vielleicht noch erreicht werden.
Eine Fahrt im Bus mit hoher Auslastung reduziert den CO2 Ausstoß um 95% gegenüber der vergleichbaren nötigen Zahl von Pkws.
Für jede und jeden muss es die Möglichkeit geben, mit verbesserten Mobilitätsangeboten Lebensqualität zu erhalten und dauerhaft zu sichern. Dafür sind gemeinwohlorientierte und bezahlbare Angebote für alle Bürgerinnen und Bürger Voraussitzung.
Sie als Ratsmitglieder haben es in der Hand, auf einer effizienten Ausnutzung der Möglichkeiten des öffentlichen Nahverkehr zu setzen.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Sie haben keinen öffentlichen/privaten Schlüssel in der Recapcha-Konfiguration eingegeben. Es werden keine Recaptchas verwendet. Wenn Sie Recaptchas nutzen wollen, geben Sie bitte die entsprechenden Schlüssel im Konfigurations-Bereich des Recaptcha-Plugins ein oder verwenden Sie die herkömlichen Captchas.
Formular-Optionen